MVZ St. Marien GmbH

Reisemedizin
Gelbfieberimpfung

Sie planen Ihren nächsten Urlaub? Denken Sie auch an die reisemedizinische Beratung

Immer mehr Menschen reisen beruflich wie privat um die ganze Welt. Die Vorfreude auf neue Erlebnisse, exotische Landschaften, schöne Strände und interessantes Essen kann dazu führen dass man gesundheitliche Risiken im Ausland unterschätzt. Dazu kommt, dass heutzutage auch zunehmend mehr Personen Reisen unternehmen möchten, die an chronischen Krankheiten leiden oder aus anderen Gründen ein erhöhtes gesundheitliches Risiko besitzen.

Im St. Marien-Hospital bekommen Sie alle Leistungen rund um Reisegesundheit aus einer Hand. Als modernes internistisches Akutkrankenhaus können wir, wenn nötig, auf ein interdisziplinäres Team aus Spezialisten und umfangreiche apparative Diagnostik zurückgreifen.

Unser Spektrum:

  • Reise- und Impfsprechstunde
  • Offizielle WHO Gelbfieber-Impfstelle
  • Eigenes Impfstoffdepot
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge bei beruflichem Auslandsaufenthalt (ehemals G35)
  • Reiseberatung für chronisch Kranke und Risikogruppen
  • Reiseberatung für Kinder
  • Tauchmedizin / Tauglichkeit nach GTÜM
  • Reise- und tropenmedizinische Rückkehrer-Sprechstunde


Sprechzeiten:
Unsere Sprechzeiten sind jeden Mittwoch von 16:30-20:30 Uhr und nach Vereinbarung.
Wir bitten dringend um eine Terminvereinbarung unter 0221 1629-6000 oder unter reisemedizin.kh-marien@cellitinnen.de

Unsere Services:

Reise- und Impfsprechstunde
Zur Vorbereitung einer Reise empfehlen wir eine reisemedizinische Gesundheitsberatung, die umfassend und individuell zu den möglichen Probleme auf der Reise selbst und im Reiseland berät und vorbereitet. Wir beraten unter anderem zu:

  • Empfohlenen und vorgeschriebene Impfungen inklusive Gelbfieberimpfung
  • Sonnen- und Insektenschutz
  • Reiseapotheke
  • Klimatischen und geographischen Besonderheiten (Tropen, Wüste, Gebirge,…)
  • Ernährung und Hygiene
  • Möglichen und typischen Krankheiten im Zielland
  • Rückreise im Krankheitsfall

Arbeitsmedizinische Vorsorge bei beruflichem Auslandsaufenthalt (ehemals G35)

Wir sind offizielle tropenmedizinische Untersuchungsstelle für berufliche Auslandsaufenthalte. Wenn Sie beruflich in Regionen mit besonderen klimatischen Bedingungen und Infektionsgefahren eingesetzt werden sollen, ist Ihr Arbeitgeber verpflichtet für Sie eine arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung „Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen oder gesundheitlichen Belastungen“ zu veranlassen (ArbMedVV). Alle notwendigen Untersuchungen (wie z.B. Blutabnahme, EKG, Belastungs-EKG, Röntgen) führen wir direkt bei uns im Haus durch. Auch die notwendigen Impfungen einschließlich Gelbfieber können wir direkt vornehmen. Nach Ihrer Rückkehr führen wir die Nachuntersuchungen durch.

Reisen mit chronischen Erkrankungen / Reisen für Risikogruppen

Chronische Erkrankungen sind eine besondere Herausforderung - bei Reisen unter einfachen Bedingungen, in den Tropen oder abseits der Zivilisation sind Gesundheitsprobleme schwieriger zu handhaben. Wir bieten hierfür spezielle Reise-Beratungen, in denen wir eine Risikoabschätzung vornehmen und Sie umfassend vorbereiten. Wir klären die nötige medizinische Logistik und nehmen bei Bedarf Kontakt mit Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften und Ärzten vor Ort auf.

Reisen mit Kindern

Immer mehr Familien nutzen ihre gemeinsame Elternzeit, um mit ihren Kindern eine Fernreise bzw. Individualurlaub zu machen. Reisen mit Kindern und Säuglingen bietet viele Freuden, aber auch Risiken und Besonderheiten, auf die Eltern sich bzw. wir sie vorbereiten können. Die Themen Kinderreiseimpfungen und Malariaprophylaxe sind ebenso Bestandteil der  Beratung wie Sicherheit und Transportmöglichkeiten der jungen Reisenden. Sprechen Sie uns bei der Terminvereinbarung direkt auf unsere kinderärztlich erfahrenen Ärztinnen an, wir freuen uns auf Sie und Ihre Familie.

Tauchmedizin

Wir führen tauchmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach den Richtlinien der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) durch. In unserem Team sind erfahrene Taucher, die Sie individuell beraten.

Reise- und tropenmedizinische Rückkehrer-Sprechstunde

Sie haben gesundheitliche Probleme nach Ihrer Fernreise? Wir führen die notwendigen Untersuchungen und Behandlungen durch. Eine akute Malaria können wir direkt bei uns testen. Bei Bedarf können Reisende stationär im Marien-Hospital betreut werden. Bei komplexen Fällen arbeiten wir mit tropenmedizinischen Schwerpunktzentren zusammen.

----------

Reiseimpfungen und -beratung für Privatreisen ebenso wie Untersuchungen nach Ihrer Rückkehr sind zunächst Privatleistungen. Viele gesetzliche Krankenkassen erstatten auf Antrag Impfungen, Malariaprophylaxe und ggf. auch ärztliche Kosten für den privaten Auslandsurlaub. Sollte eine stationäre Behandlung nötig sein, wird direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet. Die Vorsorgeuntersuchung für berufliche Auslandsaufenthalte wird durch Ihren Arbeitgeber veranlasst.

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlicher Arzt

Dr. Jakob Schröder

Oberarzt / Verantwortlicher Arzt Reisemedizin
Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Diabetologie (DDG), Intensivmedizin, Reisemedizin (DFR)

 

Tel 0221 1629-6000

reisemedizin.kh-marien@cellitinnen.de

Dr. Nicola Büker

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin,
Allergologie und Akupunktur
Reisemedizinische Gesundheitsberatung, Arbeitsmedizinische Vorsorge bei beruflichem Auslandsaufenthalt (ehemals DGUV G35)

 

Tel 0221 1629-6000

reisemedizin.kh-marien@cellitinnen.de

Dr. Roderick Dedekind

Facharzt für Allgemeinmedizin
Tauchmedizinische Tauglichkeitsuntersuchungen

 

Tel 0221 1629-6000

reisemedizin.kh-marien@cellitinnen.de

Dr. Gilnaz Ranjbar

Ärztin in internistischer Weiterbildung
Notfallmedizin, Reisemedizin (DFR)

 

Tel 0221 1629-6000

reisemedizin.kh-marien@cellitinnen.de

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK