MVZ St. Marien GmbH

Kardiologie

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH DIE PRAXIS IN KÖLN NIPPES BEFINDET:

Weseler Str. 2
50733 Köln
Tel 0221 1301-0330
info.mvz@cellitinnen.de

Leistungsangebot: Kardiologie

Interventionelle Kardiologie (DGK)
Spezielle Rhythmologie – aktive Herzrhythmusimplantate (DGK)
Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz (DGK)

Sprechzeiten

Dienstag: 12-16 Uhr
Mittwoch: 8-14 Uhr
Donnerstag: 10-13 Uhr
Freitag: 8-14Uhr

Öffnungszeiten:
Montag: 8-16 Uhr
Dienstag: 12-16 Uhr
Mittwoch: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-16 Uhr
Freitag: 8-15Uhr

Die kardiologische Praxis Winter istTeil des MVZ St. Marien. In den komplett modernisierten Räumen bietet Herr Dr. Stefan Winter, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, ein umfassendes kardiologisches Leistungsspektrum mit dem Schwerpunkt Herzschrittmachertherapie und Herzinsuffizienz an. In seiner Doppelfunktion als Oberarzt im St. Vinzenz-Hospital und niedergelassener Kardiologe steht die transsektorale Betreuung im Fokus seiner Tätigkeit. Durch die enge personelle Verzahnung steht den Patienten der Praxis eine umfangreiche Diagnostik und Therapie aus einer Hand zur Verfügung.
Das Spektrum der Praxis umfasst die komplette Diagnostik und Therapie von Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzmuskelerkrankungen und Herzklappenerkrankungen, aber auch der Herzrhythmusstörungen. Innovationen wie  die telemetrische Nachsorge/Überwachung implantierte Rhythusgeräte (Herzschrittmacher, Defibrillatoren) genießen dabei einen besonderen Stellenwert.



Leistungsspektrum

  • Elektrokardiographische Untersuchungen:
  • Ruhe-EKG:
  • Belastungs-EKG:
  • Langzeit-EKG
  • Event-Rekorder
  • Echokardiographie (Ultraschall):
  • Echokardiographie des Herzens inclusieve Doppleruntersuchungen
  • Stress-Echokardiographie
  • Vor Ort aber auch telemedizinische Kontrolle und Einstellung (Umprogrammierung) von:
  • Herzschrittmacher
  • Defibrillator (ICD)
  • cardialer Resynchronisationstherapie CRT)
  • implantierbarer Loop-Recorder (Event-Recorder; ILR)
  • Pulmonalisdruckmesser
  • Schlafapnoediagnostik
  • Langzeitblutdruckmessung


In enger Kooperation mit der unmittelbar gegenüberliegenden Kardiologie des St. Vinzenz-Hospital, den Kollegen des MVZ sowie weiteren Kooperationspartnern:

  • Herzkatheteruntersuchung (Koronarangiographie)
  • Elektrophysiologische Untersuchung
  • Implantationen und Batteriewechsel von Herzschrittmacher, Defibrillator, Eventrekorder
  • Duplexsonographie der hirnversorgenden oder peripheren Gefäße
  • Konventionelle Röntgendiagnostik
  • Kardiales CT (Computertomographie)
  • Kardiale MRT (Magnetresonanztomograhie
  • Myokardszintigraphie (nuklearmedizinische Herzuntersuchung)


Hinweis für Patienten:
Um am Untersuchungstag einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sind am Untersuchungstag sind folgende Unterlagen wichtig:
Alle relevanten Vorbefunde, eine Aufstellung der aktuell eingenommenen Medikamente, die elektronische Gesundheitskarte (eGK) sowie eine aktuelle Überweisung .

Verantwortlicher Arzt

Dr. Stefan Winter

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Interventionelle Kardiologie (DGK)
Herzinsuffizienz (DGK)
Aktive Herzrhythmusimplantate (DGK)

 

 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Unsere Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Diese sind für die grundlegenden Funktionen der Website erforderlich, die ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK